Einsatz Nr. 31/2013

06.12.2013 06:42 Uhr

Ast auf Straße, Kunitz Loose

 

Am heutigen Morgen wurden die Kameraden der Nordalarmschleife der Freiwilligen Feuerwehr des Amtes Brieskow-Finkenheerd zu einem abgebrochenen Ast alarmiert. Die Kameraden der Ortsfeuerwehr zerteilten den Ast mittels einer Kettensäge und säuberten die Straße mit einem Besen, mit dem Lichtmast des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges der Ortsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

 


Einsatz Nr. 30/2013

05.12.2013 17:38 Uhr

Verkehrsunfall,  Br.-Finkenheerd (OV Br.-Finkenheerd-Thälmannsiedlung)

 

Die Regionalleitstelle Oderland hat am heutigen Abend die Nordalarmschleife der Freiwilligen Feuerwehr des Amtes Brieskow-Finkenheerd zu einem Sturmschaden zwischen Brieskow-Finkenheerd und Thälmannsiedlung alarmiert. An der Einsatzstelle wurde von den Kameraden ein beschädigter PKW der an einen starken, umgefallenen Baum stand ist festgestellt. Der Fahrzeugführer des verunfallten Kraftfahrzeuges wurde medizinisch bis zum Eintreffen des nachalarmierten Rettungsdienstes betreut. Die Einsatzstelle wurde auf Grund der Dunkelheit ausgeleuchtet, der Baum mittels Kettensägen zerteilt, das Unfallfahrzeug mittels der maschinellen Zugeinrichtung auf die Fahrbahn gezogen und die Einsatzstelle mittels Besen gesäubert. Nach dem Abschluß alles Arbeiten wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und in den Gerätehäusern die benutzte Einsatztechnik wieder gesäubert und gereinigt.


Einsatz Nr. 29/2013

26.11.2013 07:47 Uhr

Verkehrsunfall, B112 Lossow

 

Die Nordalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd wurde zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 112 zwischen Brieskow-Finkenhherd und Lossow durch die Regionalleitstelle Oderland alamiert. Bei Ankunft der Kameraden der Ortsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd am Unfallort waren die Polizei und der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einen Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort und behandelten eine verunglückte Person. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab das der Rettungsdienst die verunglückte Person sicher behandeln konnte. Nach Absprache mit der Polizei war für die eingesetzte Feuerwehr keine weitere Maßnahme notwendig.

 


Einsatz Nr. 28/2013

09.11.2013 20:25 Uhr

eingeklemmt Person, Br.-Finkenheerd Am Weinberg, Norma

 

Die Leitstelle Oderland hat am Samstagabend die Nordalamschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd zu einem Verkehrsunfall alarmiert. An der Einsatzstelle hat sich die Lage als schwierig dargestellt, da der Einsatzort schwer zugänglich war. Ein PKW ist einen über 10m hohen Abhang, im Bereich der Baustelle der neuen Umgebungsstraße der Oderlausitztrasse, herunter gestürzt. Fahrer sowie Beifahrer waren im Fahrzeug eingeklemmt. In Absprache mit den beiden vor Ort anwesenden Notärzten wurde die Einsatzstelle großzügig ausgeleuchtet und beide Fahrzeuginsassen mit zwei hydraulischen Rettungssätzen aus dem Fahrzeug befreit. Während der medizinischen Versorgung des Rettungsdienstes wurde die Bundesstraße B112 oberhalb des Weinberges komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Ein Hubschrauberlandeplatz wurde eingerichtet und ausgeleuchtet. Nach der Rettung beider Fahrzeuginsassen und der Ausleuchtung des Hubschrauberlandesplatzes wurde von allen eingesetzten Kameraden noch die eingesetzen Geräte gründlich gereinigt.

 


Einsatz Nr. 27/2013

28.10.2013 19:16 Uhr

Ast auf Straße, Vogelsang

 

Die Leitstelle Oderland hat die Südalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd zu einem Sturmschaden alarmiert. An der Einsatzstelle wurde ein Ast auf dem Weg zwischen Vogelsang und Ziltendorf fest gestellt. der Ast wurde von den Kameraden beiseite gezogen.

 


Einsatz Nr. 26/2013

27.10.2013 19:15 Uhr

großer Ast auf Straße, Thälmannsiedlung

 

Die Leitstelle Oderland hat die Südalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd zu einem Sturmschaden alarmiert. An der Einsatzstelle wurde ein großer Ast der an einem Baum hing fest gestellt. Mit der maschinellen Zugeinrichtung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges wurde der Ast vom Baum gezogen.

 


Einsatz Nr. 25/2013

01.10.2013 10:56 Uhr

vermisste Person, Oder

 

Großalarm für die Einsatzkräfte von Ratzdorf bis in den Landkreis Märkisch Oderland entlang der Oder. Am heutigen Tag kam ein Amtshilfersuchen von polnischer Seite, um bei der Suche nach einer zirka 50 jährigen Person auf der deutschen Oderseite behilflich zu sein. Die Leitstelle Oderland hat in unserem Einsatzgebiet die Feuerwehren aus dem Amt Neuzelle, der Stadt Eisenhüttenstadt und die Südschleife des Amtes Brieskow-Finkenheerd alarmiert um mit ihren Booten auf der Oder von Brieskow-Finkenheerd bis nach Ratzdorf die deutsche Oderseite absuchen zu können.

 


Einsatz Nr. 24/2013

21.09.2013 13:54 Uhr

Boot auf Grund gelaufen, Oder-Spree-Kanal

 

Die Nordalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd und die Freiwillige Feuerwehr Müllrose wurde zu einem Schiffsunfall auf dem Oder-Spree-Kanal alarmiert. Ein Schiff war laut den Angaben des Schiffsführers Treibgut ausgewichen und hatte sich dabei die Ruderanlage beschädigt. Danach war das Boot nicht mehr manövrierfähig und ist mit dem Bug gegen den Damm des Kanals gefahren und wurde dort stark beschädigt, so das Wasser in das Bootsinnere eintreten konnte. Zwei Bootsinsassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Feuerwehren sicherten das Boot und den geladenen Treibstoff, retteten die Bootsinsassen und betreuten diese bis zum Eintreffen des ebenfalls alarmierten Rettungsdienstes.

 


Einsatz Nr. 23/2013

06.09.2013 19:00 Uhr

Tierrettung, Gr.-Lindow, Klixmühle

 

Der Amtsbrandmeister wurde von besorgten Bürgern über einen verletzten Schwan telefonisch informiert. Die Ortswehr Groß-Lindow wurde alarmiert und zusammen mit dem Amtsbrandmeister fahren alle zur Einsatzstelle, um den verletzten Schwan am Brieskower Kanal in Groß-Lindow einzufangen. Das Tier wurde nach Rücksprache mit der Leitstelle in die Obhut einer privaten Pflegestation für verletzte Wildtiere übergeben.

 


Einsatz Nr. 22/2013

06.09.2013 18:30 Uhr

Absicherung VKU, Br.-Finkenheerd, B 112-Gubener Straße

 

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd sind mit einem Einsatzfahrzeug zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW dazu gekommen. Sie sicherten den Einsatzort ab und leisteten bei dem Radfahrer Erste-Hilfe Maßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

 


Einsatz Nr. 21/2013

30.08.2013 19:53 Uhr

Bergung einer Wasserleiche, Oder-Spree-Kanal

 

Die Einsatzkräfte der Nordalarmschleife wurden zur Bergung einer toten Person aus dem Oder-Spree-Kanal alarmiert.

 


Einsatz Nr. 20/2013

30.08.2013 12:32 Uhr

Ödlandbrand, Groß-Lindow, August-Bebel-Straß (Höhe Radrennbahn)

 

Zu einem Ödlandbrand hat die Regionalleitstelle Oderland die Nordalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd alarmiert. Am angegebenen Einsatzort brannten ca. 500 Quadratmeter Ödland. Das Feuer wurde von den Einsatzkräften mit zwei Strahlrohren und Wasser abgelöscht. Die Polizei wurde noch zur Einsatzstelle nachgefordert.

 



Einsatz Nr. 19/2013

15.08.2013 18:03 Uhr

Auffahrunfall, Brieskow-Finkenheerd, B 112 (Höhe Steinweg)

 

Die Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd wurde zu einem Auffahrunfall mit mehreren Verletzten alarmiert. Am Unfallort war ein PKW auf zwei vor ihm fahrende PKW aufgefahren. Alle PKW-Insassen waren bei Ankunft der Feuerwehr aus den Fahrzeugen heraus, so das sich der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst sofort nach seiner Ankunft um sie kümmern konnte. Die Feuerwehr sperrte die Bundesstraße ab, streute die auslaufenden Betriebsstoffe ab und stellte den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher. Nach der Unfallaufnahme der Polizei nahm die Feuerwehr das verbrauchte Ölbindemittel wieder auf und übergab die Einsatzstelle an die Polizei.



Einsatz Nr. 18/2013

27.07.2013 18:04 Uhr

vermuteter Gasgeruch, Brieskow-Finkenheerd, Waldsiedlung

 

Ein Bürger aus Brieskow-Finkenheerd hat den Amtsbrandmeister per Telefon darüber informiert das es bei ihm in der Umgebung ab und zu mal ganz kurz und schwach nach Gas riecht. Darauf hin hat der Amtsbrandmeister sich zwei weitere Kameraden dazu gerufen und ist zur angegebenen Einsatzstelle gefahren und hat vor Ort mit dem Gasmessgerät sämtliche Gasentlüfter der umliegenden Wohnhäuser und Abwasserschächte in Ruhe abkontrolliert aber das Messgerät hat nix angezeigt. Weil aber immer mal wieder durch die anwesenden  Einsatzkräften schwacher Gasgeruch bewußt wahr genommen wurde, wurde über die Regionalleitstelle Oderland in Frankfurt (Oder) noch die EWE zur Einsatzstelle gerufen um alles noch einmal von einer Fachfirma ab kontrollieren zu lassen.



Einsatz Nr. 17/2013

25.07.2013 20:04 Uhr

verschmutzte Fahrbahn, Groß-Lindow, Lindenstraße

 

Die Regionalleitstelle Oderland in Frankfurt (Oder) wurde um Amtshilfe durch die Polizei geben um eine verschmutzte Fahrbahn in der Ortslage Groß-Lindow reinigen zu lassen, worauf die Nordalarmschleife alarmiert wurde. Vor Ort wurde eine ca. 500 m lang verschmutzte Fahrbahn fest gestellt. Mit Schaufeln wurde der grobe Schlamm der sich auf der Fahrbahn befand entfernt und am Straßenrand abgelegt um danach mittels Wasser aus den beiden Tanklöschfahrzeugen die Fahrbahn gründlich zu reinigen. Nach erfolgreichem reinigen der Fahrbahn wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.



Einsatz Nr. 16/2013

24.07.2013 18:57 Uhr

Waldbrand, Groß-Lindow, Schlaubenweg

 

Die Regionalleistelle Oderland hat die Nordalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd zu einer Rauchentwicklung alarmiert, die durch die Feuerwachtürme der Umgebung gemeldet wurde. Bei der Lagererkundung konnte aber keine Rauchentwicklung die auf einen Brand deuten konnte gefunden werden. Alle ausgerückten Einsatzkräfte konnten wieder in ihre Gerätehäuser einrücken und brauchten keinen Brand löschen.



Einsatz Nr. 15/2013

20.07.2013 07:10 Uhr

Nachlöscharbeiten Jägerhochstand, Vogelsang, Frankfurter Straße

 

Die Regionalleitstelle alarmierte die Südalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd zu einem Brandeinsatz nach Vogelsang. An der Einsatzstelle wurde ein abgebrannter Jägerhochstand festgestellt, an dem noch Nachlöscharbeiten durchgeführt wurden.



Einsatz Nr. 14/2013

15.07.2013 11:36 Uhr

Ödlandbrand, Brieskow-Finkenheerd, Bahnhof

 

Die Ortsfeuerwehren Brieskow-Finkenheerd, Groß-Lindow und Wiesenau wurden zu einem Ödlandbrand am Bahnhof Brieskow-Finkenheerd alarmiert. An der Einsatzstelle wurden Glutnester im Bereich der alten Kraftwerkgleise festgestellt, die noch immer sehr mit Braunkohle versetzt sind und die Brandbekämpfung etwas schwierig gestaltete. Mit Netzwasser (Wasser mit Zusatz von Schaumbildnerlösung) konnten die Glutnester erfolgreich gelöscht werden.



Einsatz Nr. 13/2013

13.07.2013 09:09 Uhr

Baum auf Straße, OV Groß-Lindow-Weißenspring

 

Die Ortsfeuerwehren Groß-Lindow, Brieskow-Finkenheerd und Wiesenau wurden zu einem umgestürzten Baum durch die Regionalleitstelle Oderland alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte lag eine Baum auf der Straße, der mittels einer Motorkettensäge zerteilt wurde um die Straße für den Straßenverkehr wieder frei geben zu können.



Einsatz Nr. 12/2013

10.07.2013 19:14 Uhr

Person in Not, Schlaubehammer

 

Die Ortsfeuerwehren der Nordalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd wurden zu einem technische Hilfeleistungseinsatz durch die Regionalleitstelle Oderland alarmiert. In Schlaubehammer ist eine Person auf einer Insel gestürzt und hatte sich Kopfverletzungen zu gezogen. Durch die Feuerwehr wurde die Person durch den Einsatz eines Bootes an das Festland geholt und dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben.



Einsatz Nr. 11/2013

20.06.2013 20:32 Uhr

Baum auf Dach, Wiesenau, Im Lauch

 

Die Regionalleitstelle Oderland hat die Nordalarmschleife der Amtsfeuerwehr zu einem Sturmschaden alarmiert. Am Rande eines Gewitterssturmes ist in der Ortslage Wiesenau ein Baum auf ein Hausdach gestürzt. Die Kameraden der Ortswehren aus Wiesenau und Brieskow-Finkenheerd zerlegten den Baum und räumten die Rest beseite.



Einsatz Nr. 10/2013

15.06.2013 13:41 Uhr

Türöffnung, Brieskow-Finkenheerd, E.-Thälmann-Straße

 

Die Nordalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd wurde durch die Regionalleitstelle Oderland zu einer Türnotöffnung in der Ortslage Br.-Finkenheerd alarmiert.



Einsatz Nr. 09/2013

04.05.2013 14:13 Uhr

Waldbrand, Rießen

 

Die Regionalleitstelle Oderland hat die Ortsfeuerwehr Br.-Finkenheerd mit den beiden Tanklöschfahrzeugen zu einem Waldbrand bei Rießen alarmiert.



Einsatz Nr. 08/2013

30.04.2013 20:46 Uhr

Verkehrsunfall, B112 Br.-Finkenheerd - Frankfurt (Oder)

 


Der Film wird zur Verfügung gestellt von LOS-TV


Einsatz Nr. 07/2013

24.04.2013 18:14 Uhr

Tierrettung, Schlaubehammer, Wochenendsiedlung Nord

 

Der Amtsbrandmeister wurde durch die Regionalleitstelle Oderland über  einen verletzten Schwan informiert. Der Schwan hatte sich in  Angelschnüren verfangen und war in seiner Bewegungsfreiheit stark  eingeschrängt. Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Br.-Finkenheerd wurden  per Meldeempfänger zum Gerätehaus alarmiert. Nach kurzer Besprechung und  Vorbereitungsphase wurde die Einsatzstelle aufgesucht und der Schwan  befreit.



Einsatz Nr. 06/2013

19.04.2013 20:49 Uhr

Kellerbrand, Ziltendorf, Klosterweg

 

Die Regionalleitstelle Oderland hat am gestrigen Freitagabend die Südalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd zu einem Kellerbrand alarmiert. Vor Ort war eine Rauchentwicklung im Kellerbereich erkennbar so das die ein getroffenen Kameraden mit einem C-Strahlrohr und unter umluftunabhängigem Atemschutz zur Brandbekämpfung vor gegangen sind. Schnell war die Brandursache gefunden und das kleine Feuer gelöscht. Das Gebäude wurde gründlichst von der Feuerwehr mittels einem Lüfter vom Brandrauch befreit. Beide Bewohner des Hauses wurden dem Rettungsdienst vorgestellt.



Einsatz Nr. 05/2013

15.04.2013 09:55 Uhr

Ödlandbrand, Brieskow-Finkenheerd, Mühlenweg

 

Ein Bürger aus Br.-Finkenheerd hat den Amtsbrandmeister über ein kleines Feuer über Handy informiert. Der Amtsbrandmeister ist mit einem Kameraden der zufälligerweise zu diesem Zeitpunkt im Gerätehaus war mit einem Tanklöschfahrzeug zum löschen des kleinen Feuers gefahren.



Einsatz Nr. 04/2013

13.04.2013 13:58 Uhr

PKW im Graben, Thälmannsiedlung, Parkstraße

 

Die Regionalleitstelle Oderland hat am heutigen Samstagnachmittag die Südalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd zu einem Verkehrsunfall in der Ziltendorfer Niederung alarmiert. An der angegebenen Unfallstelle fanden die alarmierten Einsatzkräfte einen Sportwagen vor, der in einem Entwässerungsgraben lag und Betriebsflüssigkeiten verlor. Der Kraftfahrer dieses verunfallten Kraftwagens war vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem Fahrzeug selbst aus gestiegen und ihm war auch nix passiert, so das die Feuerwehr nur das Fahrzeug aus dem Entwässerungsgraben bergen mußte und dem Besitzer wieder übergeben konnte.



Einsatz Nr. 03/2013

03.04.2013 08:37 Uhr

Person in Not, Vogelsang, Buchwaldweg

 

Die Feuerwehren der Südalarmschleife der Amtsfeuerwehr Brieskow-Finkenheerd wurden zu einer Türnotöffnung durch die Regionalleitstelle Oderland alarmiert. Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Vogelsang waren als erstes am Einsatzort und nach kräftigen klopfen an der Haustür öffnete die Hausbewohnerin die Wohungstür selbsttändig, so das für die Feuerwehr keine Maßnahmen erfolgen mussten.



Einsatz Nr. 02/2013

03.03.2013 12:57 Uhr

VKU, Thälmannsiedlung, Parkstraße

 

Die Feuerwehr wurde alarmiert, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden, die ein PKW verloren hat.



Einsatz Nr. 01/2013

23.01.2013, 18:25 Uhr

tote Katze, Brieskow-Finkenheerd, Lindenstraße

 

Die Regionalleitstelle Oderland in Frankfurt (Oder) hat den Amtsbrandmeister über eine tote Katze auf der Ortsdurchfahrt in der Ortslage Brieskow-Finkenheerd informiert und um die Beseitigung gebeten. Die Katze, die bei einem Zusammenstoß mit einem PKW ums Leben gekommen ist, wurde beseitigt und der schadlosen Beseitigung durch das Ordnungsamt zu geführt.