03.02.2018 - Ausbildung technische Hilfeleistung Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr hat im Rahmen ihrer Ausbildung am heutigen Samstagvormittag eine praktische Ausbildung nach der Feuerwehrdienstvorschrift 3 "Die Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz" durchgeführt. Ziel der Ausbildung war einem Verkehrsunfall mit all seinen anstehenden Tätigkeiten durch zuführen, die darin bestehen, eine Lagererkundung durch zuführen, die Einsatzstelle gegen den laufenden Fahrzeugvervehr abzusperren, eine verletzte Person zu versorgen, auslaufende Betriebsstoffe zubinden, den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher zustellen und das verunfallte Fahrzeug gegen wegrollen zu sichern.